Dienstag, 31. August 2010

Karottenkokosbrot


Man nehme:
300 Gramm Dinkelmehl (Typ 630)
1 Päckchen Trockenhefe
30 Gramm Zucker
1 Teelöffel Salz
50 Gramm Butter, in kleinen Stücken
100 Gramm Karotten; geraspelt
50 Gramm Kokosraspeln

100 ml Wasser
2 Eier

Eier und Wasser in einem Messbecher verquirlen.
Alle anderen Zutaten in einer großen Schüssel gründlich mischen.
Flüssigkeit zugeben und mit einem Löffel so lange rühren bis ein grober sehr feuchter Teig entsteht.
Teig auf einem Tisch etwa 10 Minuten kneten.
Wie man am besten mit feuchtem Teig arbeiten zeigt ein wunderbares Video hier.

Teig in eine (gefettete) Kastenform geben und abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.
Anschließend im Ofen bei 50 °C weitere 15 Minuten gehen lassen.
Denn Ofen auf 170 C stellen und das Brot ca 20 Minuten backen.
In der Form abkühlen lassen.

Mittwoch, 11. August 2010

Gefüllte Kakaokekse



Kakaokekse:
60 g Butter
25 g Puderzucker
25 g brauner Zucker
5 g Backpulver
90 g Dinkelmehl (Typ 630)
30 g Kakao
1 Prise Salz

Alle trockenen Zutaten mischen und mit der Butter verkneten.
Eventuell einige Tropfen Wasser zugeben.
Zwischen zwei Blättern Backpapier aussrollen.
Kreise ausstechen
Bei 160°C ca 15 Minute backen.
Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Füllung:
60 g weiße Schokolade
60 g gezuckerte Kondesmilch (Milchmädchen)

Kondesmilch und weißes Schokolade zusammen schmelzen.
Mit einem Löffel einen Klecks auf einen Keks geben und einen zweiten Keks vorsichtig festdrücken.