Dienstag, 27. November 2012

Baklava


man nehme:
470 g Filoteig
400 g gehackte Nüsse nach Wahl ( z.B. Piztazien, Walnüsse, Mandeln oder eine Mischung von allen)
150 g geschmolzene Butter
Ein Rezept Orangen-Honig-Sirup

Eine tiefe Form buttern.
Die Filoblätter auf die Größe der Form zuschneiden und mit gemolzener Butter bestreichen.
Mit den Nüssen in die Form schichten, dabei unten und oben einige Schichten ohne Nüsse lassen.
Das Baklava scheiden und im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca 40 Minuten backen. Anschliessend das noch heiße Baklava gleichmässig mit Sirup begießen und über Nacht durchziehen lassen.

Orangen-Honig-Sirup


man nehme:
250 g Zucker
150 g Honig
400ml Wasser
Saft und Schale von einer Bio-Orange
2 EL Zitronensaft
1/2 TL Rosenwasser
1/2 Vanilleschote

Vanilleschote aufschneiden und ausschaben.
Schote und Inhalt mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben und aufkochen.
Bei mittlerer Hitze im offenen Topf ca eine halbe Stunde einkochen.
Abkühlen lassen.
Soll der Sirup nicht am selben Tag verwendet werden, kann er heiß in ein sauberes Glass gefüllt und nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahrt werden.